Paulinchen und Onkel Paule schützen die Umwelt

Ein Thema, das eigentlich uns alle - nicht nur Paulinchen und Onkel Paule - etwas angeht. Wir lesen und hören tagtäglich von Umweltverschmutzung und ihren Folgen. Deshalb haben die Erdmännchen beschlossen, ab 2019 Bücher herauszugeben, in denen auf dieses große Problem hingewiesen wird.

 

*Alles, was wir Menschen in unserer modernen Welt tun, hat Auswirkungen auf unsere Umwelt. In den letzten 50 Jahren hat sich die Lage dramatisch verschlechtert: die globale Erwärmung, der Verlust an biologischer Vielfalt, die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen, wachsende Müllberge, der zunehmende Einsatz von Chemikalien – all das kann unserer Umwelt schaden.

*Quelle


Sind solche Bilder wirklich die Zukunft, die wir uns wünschen? Einer alleine vermag mit Sicherheit nicht die bereits vorhandenen Eingriffe in die Natur rückgängig machen. Doch jeder von uns kann seinen Beitrag dazu leisten, dafür Sorge zu tragen, dass wir mehr auf unsere Umwelt achten und bewusst mit den Ressourcen umgehen, die uns die Erde zur Verfügung stellt. 

Hinterlassen wir doch alle lieber einen grünen Fußabdruck. Umweltschutz ist nicht nur etwas für „Große“. Mit Hilfe von Paulinchen und Onkel Paule kann schon den „Kleinen“ gezeigt und gelehrt werden, was es heißt, Weichen für die Zukunft zu stellen.

Die zum Thema Umwelt entstehenden Bücher werden in jedem Band ein anderes Thema behandeln. Viele der Bücher werden zwei- oder sogar mehrsprachig erscheinen. Denn - wie erwähnt - Umwelt und Umweltschutz geht uns alle etwas an.

Bücher, auf denen ihr das nebenan abgebildete Logo seht, behandeln ein Umweltthema, über das Paulinchen und Onkel Paule berichten.


Die Umweltbücher-Reihe

Thema: Plastikmüll

Thema: BIENENSTERBEN